Sonntag, 19. Januar 2014

Rebekka Ruétz fashion show und Showfloor Berlin


Im letzten Post zur Fashionweek in Berlin wollen wir euch gerne noch ein paar Eindrücke und Fotos von der Rebekka Ruétz fashion show und dem Showfloor in der Gallery zeigen...



...Was es vor und nach der Show im Fashionzelt am Brandenburger Tor zu sehen gab, konntet ihr ja bereits hier lesen. 
Als es endlich zum Runway ging gab es leider noch ein kleines Problem, da wir die falschen Karten hatten. Für uns waren nämlich Sitzplätze reserviert, die Dame am Eingang hat uns aber Stehplatz Karten gegeben. Und tja, was sollen wir sagen, im Endeffekt war das unser großes Glück. Kurz vor Beginn hat uns nämlich der Platzanweiser einfach auf freie Plätze verteilt und die waren nunmal in der Front Row.
Wer nicht weiß was das bedeutet: Erste Reihe, beste Sicht, da sitzen nur die wirklich wichtigen Leute.  Und eben wir :) Wir konnten unser Glück kaum fassen.

Front row impressions


Die Show an sich war wirklich toll. Wir haben trotz hektischem fotografieren und filmen versucht sie zu genießen und alles in uns aufzusaugen. Die Kleider waren wunderschön und was uns auch sehr positiv auffiel waren die tollen Haare der Models. Sehr mondän und ein bisschen in Richtung 20er Jahre.



In einer Pressemitteilung zur gezeigten "Black Diamonds" Kollektion werden die Kleider folgendermaßen beschrieben:
"Die Kollektion besticht durch auffällige Silhouetten wie Key Men's Wear Items. Übermäntel mit hängenden Schultern und Bundfaltenhosen. Im Gegensatz dazu steht der Shrunken Look kombiniert mit weiten Teilen und der Tube-Style als Basis für Full-length Abend-Glamour und Cocktailkleider. Die verwendetet Materialien reichen von hochwertigen Leder- und Pelzimitationen, feinster Seide, Wolle und Baumwolle sowie Pailettenstoffe. Der Fokus der Farbpalette liegt auf dunklen Nuancen und vergänglich blassen Tönen in Schwarz, Blau und Rot unterbrochen durch Bergkristallweiss. Als Kontrast wirken schimmernde und irisierende Oberflächen. Lederaccessoires verziert mit echten Granaten und Bergkristallen setzen raffinierte Akzente."
Diese Beschreibung trifft es unserer Meinung nach sehr gut. Die gezeigten Stücke wirkten sehr elegant, weiblich und erwachsen. Eine wirklich wunderschöne Kollektion. 

 Eine kleine Auswahl der gezeigten Stücke




Die Designerin mit ihren Models beim Finale 


Leider war der ganze Spuk nach 20 Minuten schon vorbei aber uns war sofort klar: Das wollen wir nochmal erleben. Wir haben definitiv Blut geleckt.



Abends waren wir dann noch mit Kira von The overflowing wardrobe und Vanessa von Vashionessa auf einer weiteren kleinen show in der Gallery. Hier gab es den ganzen Tag über kleinere Shows abseits vom großen Fashionzelt am Brandenburger Tor zu sehen.

Gesehen haben wir hier eine show mit dem vielversprechenden Namen "Göttin des Glücks".
Leider hat uns die Show so gar nicht umgehauen aber es hat uns trotzdem gefreut, dass wir sie noch sehen konnten. Wir waren wohl auch etwas verwöhnt von Rebekka Ruétz. :)







Wir haben uns riesig gefreut bei der Fashionweek Berlin dabei zu sein und hoffen, dass wir das nächste mal noch ein paar mehr Shows besuchen können. 

Außerdem wäre es toll, wenn wir etwas mehr Zeit hätten, so dass wir die StreetStyles in Berlin einfangen können, denn die wahren Trends werden definitiv auf der Straße geboren und nicht auf den Laufstegen. 

Kommentare:

  1. Hier seht aber auch toll aus, da gehört ihr definitiv in die Front Row. Freut mich, dass es euch gefallen hat. Die Kollektion ist sehr mondän. Hätte ich gerne im meinem Kleiderschrank.

    xx Mira

    www.glamdevils.com

    AntwortenLöschen
  2. Very nice pics! I'm so jealous that you both were there. Nice outfits. I invite you to visit my blog, NEW POST in

    themaiddiction.wordpress.com

    xoxo


    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Eindrücke! Ich freue mich auf den Schwarz-Weiß-Trend!! Die Schnitte sind auch wirklich traumhaft.

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    www.miss-annie.de
    Bloglovin // Facebook

    AntwortenLöschen
  4. die Haare sehen wirklich klasse aus :D wow

    liebst Lorá
    Mein Blog (klick)

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Eindrücke und die Kollektion gefällt mir richtig gut!
    Liebe grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Die Kollektion war wirklich der Wahnsinn :)

      Löschen
  6. Sehr schöne Bilder und Fotos von euch!

    Liebe Grüße aus München,

    Vanessa
    www.pureFASHION.tv

    AntwortenLöschen
  7. Wie kann es sein, dass ihr erst sechs Follower habt? Ihr habt einen tollen Blog und Stil. Cool, dass ihr noch zu Fashion week konntet. Danke für euer Kommentar. Habt einen schönen Tag. xx

    Comme une Giroflée

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) wir haben mit instagram angefangen, wo wir mittlerweile echt viele follower haben. Wir müssen daran arbeiten diese auf unseren Blog zu ziehen :)

      Löschen
  8. Ihr saht ja beide umwerfend aus!!!! Ich war auch das erste Mal bei einer Show dieses Jahr und wäre am liebsten noch zu gefühlten 50 anderen gegangen:o)
    Einen tollen Blog habt ihr!!
    Liebste Grüße,
    Kirsten

    http://www.thedressbakery.blogspot.com

    AntwortenLöschen