Donnerstag, 6. November 2014

Outfit // alexander wang x hm


Well... That escalated quickly... Wie die meisten sicherlich heute schon auf Instagram gesehen haben, waren wir "nur kurz zum Gucken" bei H&M, um einen Blick auf die diesjährige Star Designer Kollektion von Alexander Wang zu werfen...

...Auch wenn uns das jetzt keiner glaubt: Wir wollten halt wirklich nur gucken. Im Vorfeld haben uns die Sachen nämlich gar nicht mal sooo gut gefallen und wir sind eigentlich generell gegen den Hype um die Star Designer Kollektionen bei H&M. Die Sachen sind ja meist unverschämt teuer und die Qualität oft eben das, was man von H&M erwartet. Wir also rein zum "Gucken" und naja, was sollen wir sagen, mit vollen Tüten wieder raus. Tatsächlich haben uns die Teile in echt ziemlich gut gefallen und das meiste war mit 40 oder 50 Euro sogar bezahlbar. Im Vorhinein war uns vieles zu sportlich und obwohl vor allem Anja es ja edgy mag war es uns einfach nicht edel genug. In echt fanden wir die Sachen aber wirklich cool und je nachdem wie man sie kombiniert auch ein bisschen schicker tragbar. Wir hätten gerne noch mehr gekauft aber das hat der Geldbeutel dann doch nicht mitgemacht. Das Kleid, das Anja sich ausgesucht hat musste natürlich wieder unverschämt teuer sein aber naja, dafür sieht es geil aus. :) Übrigens fühlt es sich nicht so nackt an wie es aussieht. Mit einem schwarzen BH kann man das schon mal machen. Wir haben auf jeden Fall zugeschlagen und da wir ja wissen, wie schnell das Zeug weg ist und dass es wohl doch einige interessiert, wie die Sachen angezogen aussehen, haben wir uns eben noch zu einem kleinen Shooting hinreißen lassen. Die Foto Qualität ist somit vielleicht nicht ganz das, was ihr von uns gewohnt seid, aber es musste wirklich schnell gehen. Außerdem ist es hier in München - Pardon - arschkalt und es regnet. Wir hoffen also ihr verzeiht uns das. Wir sind sozusagen nur fix raus, um die Ecke und haben ein paar mal abgedrückt.





Übrigens sind die Größen schon wieder sehr modellike. Eileen hat das passende Kleid zu ihrer Leggings anprobiert und ist weder in die XS, noch in die S überhaupt nur rein gekommen. Das finden wir schon ein bisschen heftig. Außerdem wurden die Sachen nur bis Größe M produziert und wie gesagt, es ist eine sehr kleine M. Es ist also mal wieder nur was für sehr schlanke Mädels und das finden wir persönlich echt schade, vor allem weil einige der Schnitte sicherlich auch bei kräftigeren Frauen cool aussehen würden. Zumindest eine L hätte man da schon noch produzieren können. Wir hoffen trotzdem, euch gefällt unser kleiner, dazwischen geschobener Blitz Blogpost. Lasst es uns doch in den Kommentaren wissen, wie ihr die Sachen findet und ob ihr auch zugeschlagen habt.



Kommentare:

  1. Mich haben die Teile als ich sie Online gesehen habe auch nicht umgehauen, aber so angezogen sieht vor allem das Kleid richtig toll aus. Vielleicht sollte ich auch mal danach schauen :)

    Liebe Grüße,
    Wakila von www.helloblack.net

    AntwortenLöschen
  2. Also für nur mal eben ein paar Mal abgedrückt, sehen die Fotos und ihr echt klasse aus! ;-)
    Und beide Looks gefallen mir an euch echt gut - viel besser als ich dachte, denn mir ist die Kollektion eigentlich auch zu sportlich. Kompliment! <3
    Liebst
    Kati
    http://www.kationette.com

    AntwortenLöschen
  3. Einen sehr sehr schönen Blog hast Du! :)
    Liebe Grüße! ♡
    von lxxxm.blogspot.de

    AntwortenLöschen